AN ÜBERMORGEN DENKEN

KLOSTERNEUBURG: neos Niederösterreich lud am 16. Jänner 2020 Interessierte zu einem Event in das Kellertheater Wilheringerhof in Klosterneuburg. „AN ÜBERMORGEN DENKEN“ wurde unter der Moderation von neos NÖ Geschäftsführerin KRISTINA JANJIC diskutiert mit den neos NR Abgeordneten HELMUT BRANDSTÄTTER und YANNICK SHEETY.

Ca. 30 Gäste sind gekommen und nach der Eröffnung von neos Spitzenkandidat von Klosterneuburg CLEMENS ABLEIDINGER wurden die Themen:

  • Generationsgerechte Politik
  • Integrationspolitik
  • Bildungspolitik

und das Programm und die Kritikpunkte der neos dargestellt.

„Die beste Integrationspolitik ist Bildungspolitik“, so YANNICK SHEETY in seinem Beitrag.

Schlussendlich sei Bildung die Voraussetzung, die von den Medien transportierten Themen, kritisch auf Richtigkeit und Wahrheit zu prüfen. Medienprofi Helmut Brandstätter, der nun als neos Politiker im Nationalrat sitzt will seine Erfahrung als Journalist und Medienprofi einbringen.

Anschließend wurden die zur Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 für neos in Klosterneuburg antretenden Kandidaten vorgestellt.

neos tritt in 37 Gemeinden in Klosterneuburg an.

 

Fotos: Peter Havel

Kellertheater Wilheringerhof

Neos Wahlkampfwagerl

Buffet im Kellertheater

Clemens Ableidinger bei der Einleitung, Helmut Brandstätter im Hintergrund

Helmut Brandstätter, Kristina Janjic, Yannick Sheety

Helmut Brandstätter

Yannick Sheety

Neos Kandidaten Klosterneuburg Clemens Ableidinger, Darius Djawadi, Christian Schwarz, Walter Wirl, Kristina Janjic

GR Walter Wirl

Darius Djawadi

no images were found

 

 

 

5 Replies to “AN ÜBERMORGEN DENKEN”

  1. Pingback: chiem bao thay lua

Comments are closed.