Krautfleckerl mit Speck

Posted on

Krautfleckerl sind ein schnelles, aber sehr schmackhaftes Gericht und soooo einfach. Krautfleckerl sollte man aber frisch genießen, denn aufgewärmt schmecken sie zwar auch gut, aber lange nicht so gut, wie frisch gekocht. Ungefähr 1h vor dem Genuss sollte man die Fleckerl in Salzwasser einmal bissfest kochen. Da diese dann nachher noch gedünstet werden, sollte man sie nicht weich kochen, da das Ganze dann sehr letschert wird.

Man nehme Speckwürferl im Öl etwas angebraten, 1/2 Zwiebel gewürfelt, 100g Kristallzucker und lasse dies kurz karamellisieren. Anschließend wird rund 400g geschnittenes Weiskraut untermischt und mit Salz, Pfeffer und viel gemahlenen Kümmel vermengt. Zu guter letzt wird dies mit 2 Schöpfer frischer Gemüsesuppe (oder ein 1/8 Weißwein) gelöscht, etwas Essig und dann lässt man es 40min bei kleiner Flamme zugedeckt dünsten. Mit Petersilie garnieren und fertig.

One Reply to “Krautfleckerl mit Speck”

Comments are closed.