Der Naturpark Eichenhain ist wie unsere Lunge zwischen dem Hagenthal und der Stadt Klosterneuburg. Buchen- und Eichenwälder, Wiesen, Obstbäume, Sträucher, Beeren, Schwammerl und ein reiches Angebot von Wildtieren bevölkern das Kierlingtal.

In nur wenigen Minuten steht man von der Hauptstraße mitten im Wald, oder auf einer Anhöhe und sieht fast kein Haus mehr.

Der Verein Naturpark Eichenhain hat seinen Sitz in Maria Gugging und veranstaltet am 16. und 17. Dezember einen Punschstand ab 17h. 

 

 

 

Das Kierlingtal, vom Niedermarkt bis zur Hagenthal war im 19 Jahrhundert bis Mitte der 20er Jahre ein beliebtes Ausflugsziel und Luftkurort. 2000 Touristen hatte Kierling um die Jahrhundertwende Jahr für Jahr. Neben 8 Gaststätten !!!! sorgten Heurige, Bäcker, 2 Fleischhauer, 2 Friseure, zwei Trafiken für das Wohl der Gäste.

Hier eine Karte aus diesen Jahren

kierlingtalkierling

Kierling um 1900 ( Karte im Privatbesitz )

Sie haben richtig gelesen. Es gibt einen Almabtrieb im Kierlingtal. Jedes Jahr so Ende Oktober, Anfang November – je nach Witterung, werden die Kühe aus dem Kierlingtal in den Stall getrieben. Derzeit grasen die Kühe noch in der Stegleiten, wobei heute früh musste natürlich zugefüttert werden, da bereits Minustemperaturen herrschen.

Auf Einladung des Ortsvorstehers Hans Fanta wird morgen 5. November der traditionelle Almabtrieb stattfinden. Es beginnt mit einer kleinen Feier um 14h in der Stegleiten und endet dann beim Heurigen Familie Fanta bei Wein, Saft und Würstel.

Ein Pflichttermin für alle Kierlingtaler 😉

Hier die Bilder des Almabtriebs 2015. Bei herrlichen Wetter 😉


 

Heute ist der 28.Oktober 2016 und der Geburtstag vieler lieben Menschen. Geburtstag hat aber in den letzten Stunden ein Tal bekommen, der schon längst in die Landkarten dieser Erde Einzug hätte finden müssen.

Noch kommt bei einer Suche im Google Maps folgendes Bild

Google Maps konnte Kierlingtal nicht finden

Google Maps konnte Kierlingtal nicht finden

Damit könnte in den nächsten Tagen und Wochen Schluss sein. Durch eine Privatinitiative von Kierlingtaler und begleitende Maßnahmen erreichte mich ein Anruf, der uns stolz auf unsere Heimat werden lässt. Schon bald wird das Kierlingtal in unseren Landkarten auftauchen 😉

Vom Niedermarkt bis zum Hagental, da reicht unser geliebtes Kierlingtal.

Falls sie fragen oder Hinweise auf ein Auftauchen in den nächsten Tagen und Wochen finden, so ersuche ich um Nachricht an peter.havel@chirchlingen.at.

 

Im Kierlingtal ist immer was los. In der Pfarre Kierling, Maria Gugging, im Volksheim Gugging oder in der Pizzaria La Strada. Es gibt Flohmärkte, jede Menge Heurigen, Hoffeste, Straßenfeste, das WIR GUGGINGER Familienfest, das Feuerwehrfest zu Pfingsten in Kierling und im August in Maria Gugging, Maibaumfeste, Feste der Kinderfreunde, Pfadfinder, Erntedankfest, Feste am Lämmerhof, Waldhof, der Almabtrieb der Familie Fanta, bei der Redlinger Hütte – immer ist irgendwo eine Veranstaltung, ein Fest oder eine nette Begegnung möglich.

Derzeit sind sämtlich gemeldeten Veranstaltungen auf http://www.chirchlingen.at/events/ zu finden. Geplant ist diese dann auch auf kierlingtal.at zu veröffentlichen.

 

Am 26. September wurde die Domain kierlingtal.at registriert und heute am 5. Oktober ist sie bereits auf der ersten Seite der Google Suchergebnisse zu finden, wenn man das Kierlingtal sucht.

kierlingtal.at wird auf Google & Facebook gefunden

kierlingtal.at wird auf Google & Facebook gefunden

Auch auf Facebook wurde das Kierlingtal präsent. Nun können Fotos mit Ortsbezeichnung Region Kierlingtal markiert werden. So sammelt sich eine schöne Anzahl von Fotos aus dem Kierlingtal von ganz allein an.

Kierlingtal auf Facebook

Kierlingtal auf Facebook

Helfen sie mit, das Kierlingtal auch in unsere Landkarten zu bekommen.

 

Das Kierlingtal ist ein Tal in der Nähe von Wien, jedoch umrandet von einer Umgebung, die man eher in der Steiermark oder vermutet. Teilweise sieht man nur Wald, Wiesen und Felder.

2014-07-05-06-47-20

Bilder aus dem Kierlingtal

Wenn auch Sie das Kierlingtal unterstützen wollen, in die Landkarten dieser Welt eingezeichnet zu werden, so unterstützen sie es auch dadurch, dass sie schöne Bilder aus dem Kierlingtal in unserer Galerie veröffentlichen, damit die Welt des Internets Zugang zu unserer schönen Heimat, dem Kierlingtal hat.