Gehässigkeit

Ge(häss)igkeit, die böse Absicht, ist die Grundlage für das Böse gegenüber Personen oder Sachen, die Todsünden, wie es die katholische Kirche uns lehrt.

Genauso wie Vor(lieb)e , die Liebe, die Grundlage für alles Gute im Menschen ist.

Was mich in letzter Zeit besonders trifft ist, dass die Gehässigkeit in der Politik, der Schule, den Medien, fast alles, was unsere Kinder umgibt, besonders zunimmt. Die böse Absicht fließt dann über – in Mobbing – in der Schule oder Arbeitsplatz, den Shitstorm gegenüber Promis oder Bashing, die öffentliche Beschimpfung. Das ist alles nichts anderes als der (halb)-öffentliche Pranger. Dies wird durch Facebook, Gratis-Zeitungen oder diverse Nachmittagsserien den Leuten ganz legal transportiert. Ein Dementi liest kein Mensch, eine Entschuldigung ist meist sehr trocken oder man bekommt halt einen Ordnungsruf – NA UND ?

….wie im Mittelalter.

One Reply to “Gehässigkeit”

Comments are closed.