Große Regenmengen

reißender Kierlingbach

KIERLING (ph): In Kierling liegt ein Messpunkt des Hydrographisches Dienstes, der die Niederschlagsmengen, Durchflußmengen der Donau und der Zubringer, sowie Prognosen erstellt. Diese können unter folgenden Link für Kierling abgerufen werden.

Dieser Messung zu Folge waren am Wochenende erhebliche Regenmengen von 72 L pro m2 in Kierling runter gegangen. Damit wurden innerhalb von 2 Tagen die Regenmengen eines ganzen Monats wieder wettgemacht, nachdem im März und April viel Trockenheit herrschte.

Quelle: Screenshot Hydrographischer Dienst NÖ http://www.noe.gv.at/wasserstand/#/de/Messstellen/Details/115634/Niederschlag/Jahr

Der Kierlingbach, der durch den Gugginger Rambach, den Haselbach und den Marbach gespeist wird, war „sehr wild“ trat jedoch nicht über die Ufer.

Auch die Feuerwehr Kierling musste in einem Haus in Kierling den Keller auspumpen. Größere Schäden gab es jedoch keine. Eine Wetterbesserung ist ab heute Montag, 23. Juni 2020 in Sicht und der Sommer kann kommen.

7 Replies to “Große Regenmengen”

  1. Pingback: lk 21
  2. Pingback: Og Kush
  3. Pingback: Devops Tools
  4. Pingback: HP Servis

Comments are closed.