Das Kierlingtal

Das Kierlingtal vom Niedermarkt bis zum Hagenthal war und ist nach wie vor eine der schönsten Gegenden außerhalb des Stadtrandes von Wien. Mindestens seit der Römerzeit und später auch im Mittelalter war das Tal stets ein beliebtes Ausflugsziel, ein Luftkurort, es gab in Kierlingtal über 100 Betriebe davon 16 Wirte, 10 Gemischtwarenhändler und 3 Bäcker und 3 Fleischer. Die Wirtshäuser waren Treffpunkte des Austausches, der Gemütlichkeit und des Frohsinns. Beim Händler, beim Bäcker und beim Fleischer wurde Information ausgetauscht, Ideen geboren und gemeinsam umgesetzt. Es gab regionale Produkte und der Informationsaustausch: „Wo gibt es was ? Wer kann was ? Was gibt es Neues ? etc.“ funktionierte. Allein in Maria Gugging war die 50% Wald, 25% Acker, 6% Obstbau und 1.4% Weinbau. In Kierling gab es eine Post, eine Gendarmerie und 20 landwirtschaftliche Betriebe und der Ernteertrag lag bei 178 Hektoliter durch 6 Weinbaubetriebe.

Und heute ?

Heute wächst die Bevölkerung im Kierlingtal rasant. Rund 4400 Menschen wohnen heute allein im Gemeindegebiet von Kierling und Gugging. Wir haben vom Anfang der Kierlingerstraße bis zur Lourdesgrotte keine Post, keine Polizei, kein Kaffeehaus, keinen Bäcker, keinen Fleischer und nur mehr ganz wenige Wirtshäuser. Billa, Penny, Spar und Hofer teilen sich die gesamte Wertschöpfung.

Die Kierlingtaler wollen die Regionalität wieder schaffen. Wir werden uns einsetzen für den Informationsaustausch und regionaler Themen, wir wollen kleine, wie große Anbieter von Leistungen genauso fördern, wie die gegenseitige Nachbarschaftshilfe. Wir setzen uns ein für die bestehenden Betriebe im Kierlingtal, aber auch für neue, die zu uns kommen wollen. Wir wollen gemeinsam neue Produktideen für das Kierlingtal umsetzen. Produkte deren Rohstoffe hier wachsen, sollen ebenso gemeinsam entwickelt werden, wie auch Möglichkeit durch bessere Einkaufskonditionen für Kierlingtaler die regionale Wirtschaft zu stärken. Damit schaffen wir einen Gegenpol zur Anonymität, schaffen lokale Arbeitsplätze und sichern ebenso die heimische Wirtschaft.