Unsere Wappentiere kehren zurück nach Niederösterreich

Posted on

Niederösterreich (ph): Haben sie schon einmal einen Seeadler in Niederösterreich beobachtet? Das ist durchaus möglich, denn laut der aktuellen Winterzählung verbrachten 136 Adler (unser Wappentier in GOLD gehalten) Ihren „Winterurlaub“ im Adlerparadies Niederösterreich.

Seeadler (c) Peter Havel

Christian Pichler, Greifvogelexperte des WWF Österreich freut sich über den Aufwärtstrend. Bis vor 20 Jahren galt der Seeadler hierzulande noch als ausgestorben.

Weitere Informationen über die mit einer Flügelspannweite von bis zu 230 cm größten Adler Europas finden sie der Homepage des Nationalparks Donau-Auen.

Wenn Sie die Tiere aus der Nähe betrachten wollen, so gibt es die Adlerwarte Kreuzenstein, die ab April wieder für Sie geöffnet ist und jederzeit für einen Wochenendausflug insbesondere für Kinder sehr interessant ist

Ab 2. April ist die Seeadler-Ausstellung im schlossORTH Nationalpark-Zentrum, welches von 21. März – 30. September 2020 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Auch eine Wanderung zur Greifvogelzuchtstation Hagenbachklamm, die bereits am 29. Februar ihre Pforten öffnet, ist insbesondere für Besucher des Naturparks Eichenhain, Klosterneuburger und Tullner ein begehrtes Ausflugsziel.

Quelleninfo: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, APA

 
 

14 Replies to “Unsere Wappentiere kehren zurück nach Niederösterreich”

  1. Pingback: 킹스포커
  2. Pingback: KIU-Library
  3. Pingback: euroclub
  4. Pingback: exchange mail
  5. Pingback: sagame

Comments are closed.