Weißbrötchen aus selbsthergestellten Backmalz

Posted on

Zuerst wurde Backmalz getrocknet, geröstet und gemahlen. 10g davon braucht man pro 500g Weizenmehl.

500g Weizenmehl, 10g Backmalz, Salz, Wasser, Butter, Germ, Milch wurde zu einem Teig verrührt, geknetet und dann Brötchen heraus gebacken. Meine ersten Brötchen mit Backmalz und soooooo lecker. Mhmmm

 

9 Replies to “Weißbrötchen aus selbsthergestellten Backmalz”

  1. Pingback: ivf sex selection
  2. Pingback: diamond art kits
  3. Pingback: 안전놀이터
  4. Pingback: Buy Glo Carts

Comments are closed.